AGB

AGB – die wichtigsten Informationen für Sie im Überblick

1. GELTUNGSBEREICH UND VERTRAGSPARTNER
Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen ist Real Bullet Design e.U. (die ladungsfähige Anschrift entnehmen Sie bitte dem Impressum).

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen (kurz AGB genannt) gelten für alle unsere Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen.

Abweichende Vorschriften gelangen nicht zur Anwendung; wir widersprechen solchen hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform sowie der genehmigenden Bestätigung unsererseits.

Die AGB können von Ihnen für den Zweck der Online-Bestellung auf Ihrem Rechner abgespeichert und/oder ausgedruckt werden.

2. VERTRAGSUMFANG und -ABSCHLUSS
Der Vertragsabschluss im Online Shop erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

Vor dem Absenden Ihrer Bestellung haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (Name, Anschrift, bestellte Artikel, Zahlungsart, etc.) nochmals zu überprüfen und gegebenenfalls zu ändern.

Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung können die Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

Durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab, woraufhin der Vertag mit Real Bullet Design zustande kommt, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben.

Die Bestellung des Kunden stellt ein verbindliches Anbot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande.

Nach Durchführung Ihrer Bestellung erhalten Sie ein automatisch generiertes Email, die den Empfang Ihrer Bestellung bei Real Bullet Design bestätigt (Bestellbestätigung).
Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern dient lediglich zu Ihrer Information dass wir Ihre Bestellung erhalten haben.

Real Bullet Design behält sich vor das Angebot innerhalb von fünf Tagen anzunehmen,
• indem eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (E-Mail) übermittelt wird (wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist), oder
• indem die bestellte Ware geliefert wird (wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist), oder
• indem nach Abgabe von der Bestellung zur Zahlung aufgefordert wird.

Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots bis zum Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Nimmt Real Bullet Design das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots d.h. Sie sind nicht länger an Ihr Angebot gebunden.
Wenn bei der Zahlungsart Vorkasse der Eingang der Zahlung nicht innerhalb von 14 Tagen nach Bestelldatum erfolgt, wird die Bestellung storniert.

Real Bullet Design behält sich insbesondere vor, das Angebot nicht anzunehmen, wenn ein Artikel nicht verfügbar ist oder wenn berechtigte Zweifel an Ihrer Bonität bestehen. Kann Real Bullet Design eine Bestellung nicht ausführen, teilen wir Ihnen dies schnellstmöglich mit.

Ein Hinweis: Produkte können bei einer Darstellung auf dem Bildschirm in Farbe, Form, Aussehen und Schärfe entgegen dem Original Unterschiede aufweisen. Wir sind bemüht alle Angaben und Darstellungen wahrheitsgetreu zu machen. Preisangaben erfolgen nach bestem Wissen.
Sollte unser Onlineshop trotzdem einmal einen offensichtlichen Fehler, wie etwa Schreib- oder Rechenfehler aufweisen, behalten wir uns vor, den korrekten Preis zu berechnen. In diesem Falle gewähren wir Ihnen ein sofortiges Rücktrittsrecht, wenn Sie damit nicht einverstanden sein sollten.

3. WARENANGEBOT UND BESTELLUNG
Folgende Phasen absolvieren Sie in unserem Online-Shop:
(1) Warenkorb: Bestellmengen, Versand- und Zahlungsart auswählen
(2) Adresse: Rechnungs- und Lieferadresse eingeben
(3) Bestellen: Bestellung prüfen und mit dem Button „Kaufen“ bestätigen

Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Sie haben sicherzustellen, dass die von Ihnen zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die von Real Bullet Design versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere haben Sie bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle von Real Bullet Design oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

4. KUNDENINFORMATION: SPEICHERUNG IHRER VERTRAGSDATEN
Sie erhalten von Real Bullet Design die Bestellbestätigung, die Zahlungsbestätigung und die Fertigstellung- bzw. Versandbestätigung per E-Mail. Die Rechnung erfolgt im Original, mit Ihrer bestellten Ware, per Post.
Ihre Vertragsdaten mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) werden von uns gespeichert. Die aktuellen AGB, die Widerrufsbelehrung und das Widerrufsformular können Sie jederzeit nach Vertragsschluss über unsere Webseite aufrufen.

Die Vertragsdaten können nach Absendung Ihrer Bestellung jedoch nicht mehr über die Internetseite von Real Bullet Design oder Ihren LogIn Bereich (bei registrierten Kunden) abgerufen werden.

Als registrierter Kunde sind in Ihrem Kunden LogIn-Bereich (Ihr Konto) sind nur gewisse Informationen (z.B. bestellte Artikel, Anzahl der bestellten Artikel, Preis, etc. ) Ihrer vergangenen Bestellungen ersichtlich, die Vertragsdaten selbst werden hier aber nicht abgespeichert.

Als nicht registrierte Kunden können nach Absendung Ihrer Bestellung jedoch keine Vertragsdaten mehr abgerufen werden.

5. PREISE
Es gelten ausschließlich die in unserer Website genannten jeweiligen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Da es sich bei Real Bullet Design e.U, um ein Kleinunternehmen gemäß §6(1)27 UStG“ handelt, wird die gesetzliche Umsatzsteuer nicht gesondert ausgewiesen.

Alle Preise sind Endverbraucherpreise.

6. MINDESTBESTELLMENGE
Es gibt keine Mindestbestellmenge.

7. ZAHLUNG

Zurzeit stehen bei Real Bullet Design folgende Zahlungsmöglichkeit zur Verfügung:

• Überweisung Zahlung per VORAUSKASSE

• SOFORTÜBERWEISUNG

• KREDITKARTE (Mastercard & VISA)

• PAYPAL mit dem kostenlosen Online-Zahlungsservice ist auch eine Zahlung mit Kreditkarte möglich!!

Mit Pay-Pal können Sie sicher, einfach und schnell bezahlen. Hierfür müssen Sie sich vorab unter www.paypal.com/at anmelden und ein Pay-Pal Account eröffnen.

Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal“), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder – falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.

8. LIEFERUNG und VERSANDKOSTEN
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Liefer- und Rechnungsadresse.

Wir liefern, unter Vorbehalt der Verfügbarkeit. Ist ein Artikel ausverkauft oder zurzeit nicht lieferbar, ist eine Bestellung des Artikels nicht möglich. Etwaige Schadensersatzansprüche auf Grund der Nichtverfügbarkeit der Artikel sind ausgeschlossen.

Ein Wiederverkauf ist nicht zulässig.

Bei Zahlung per PayPal erfolgt der Versand der Ware innerhalb 2-3 Werktagen nach Erhalt Ihrer Bestellung.
Kann die Lieferzeit nicht eingehalten werden, werden Sie von Real Bullet Design per E-Mail informiert.

Der Versand innerhalb Österreich erfolgt mittels der Österreichischen Post.

Der Versand erfolgt ab einem Bestellwert von € 50,- innerhalb Österreichs versandkostenfrei, darunter verrechnen wir eine Versandkostenpauschale die dem Bestellwert zugerechnet wird.

Versandkostenpauschale  Österreich: € 4,60

Voraussichtliche Lieferzeit der Österreichischen Post innerhalb Österreich: 1- 2 Werktage

Der Versand erfolgt nur an Werktagen.

Die Ware ist beim Versand versichert und die Sendung ist verfolgbar.

Der Versand innerhalb der EU mit DPD

Der Versand erfolgt ab einem Bestellwert von € 150,- nach Deutschland versandkostenfrei, darunter verrechnen wir eine Versandkostenpauschale die dem Bestellwert zugerechnet wird.

Versandkostenpauschale Zone 1: € 10,80

(Zone 1: Deutschland (DE), Slowakei (SK), Slowenien (SI), Tschechische Republik (CZ), Ungarn (HU))

Versandkostenpauschale Zone 2: € 14,80

(Zone 2: Belgien (BE), Dänemark (DK), Frankreich (FR), Großbritannien (GB), Italien (IT), Kroatien (HR), Luxemburg (LU), Monaco (MC), Niederlande (NL), Polen (PL), Schweden (SE)

Voraussichtliche Lieferzeit von DPD: 2-4 Werktage

Der Versand erfolgt nur an Werktagen.

Die Ware ist beim Versand versichert und die Sendung ist verfolgbar. Wenn Sie die Sendungsnummer benötigen, schicken Sie bitte ein E-Mail an meinunikat@realbullet.design, gerne lassen wir Ihnen diese zukommen.

Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die Real Bullet Design nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Solche Kosten können in Bezug auf die Geldübermittlung auch dann anfallen, wenn die Lieferung nicht in ein Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt, der Kunde die Zahlung aber von einem Land außerhalb der Europäischen Union aus vornimmt.

Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

9. RÜCKTRITTSRECHT bzw. WIDERRUFSRECHT
Das Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher aus der EU bei lagernden Waren, nicht bei Waren, die extra nach Kundenspezifikation angefertigt werden.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

• an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;

• an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;

• an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Widerrufformular

Das Widerrufsformular finden Sie auch auf unserer Webseite (www.realbullet.design).
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Gemäß §14 Abs. 3 FAGG können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben (z.B. Postaufgabeschein), dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe
Das Widerrufsrecht besteht nicht

• bei Verträgen – zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

• bei Verträgen, bei denen die beiderseitigen Leistungen sofort zu erbringen sind, wenn sie üblicherweise von Unternehmern außerhalb ihrer Geschäftsräume geschlossen werden und das vereinbarte Entgelt 25 Euro, oder wenn das Unternehmen nach seiner Natur nicht in ständigen Geschäftsräumen betrieben wird und das Entgelt 50 Euro nicht übersteigt. Hier gelten die Bestimmungen des Bundesgesetz vom 8. März 1979, mit dem Bestimmungen zum Schutz der Verbraucher getroffen werden (Konsumentenschutzgesetz – KSchG) https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10002462 und des Bundesgesetz über Fernabsatz- und außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge (Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz – FAGG) https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20008847

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann senden Sie bitte das ausgefüllte Widerrufsformular
per Post an:
Real Bullet Design e.U.
Inh. Sandra Kargl
Föhrenweg 4
2295 Zwerndorf an der March
Austria

per E-Mail an:
meinunikat@realbullet.design

Im Fall eines wirksamen Widerrufs sendet der Verbraucher die Ware an die oben angeführte Adresse auf eigene Kosten versichert zurück. Der Verkäufer erstattet dann Zug um Zug den Kaufpreis zurück. Im Fall von Beschädigungen oder Verschmutzungen werden die Reparatur- und Reinigungskosten von dem zurück zu zahlenden Kaufbetrag abgezogen.

Unfreie Retoursendungen werden nicht angenommen.

10. GEWÄHRLEISTUNG, UMTAUSCH, HAFTUNG
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

Bei den in unserem Onlineshop angebotenen Produkten handelt es sich um, aus einer Waffe, abgeschossen, originalen, Patronenhülsen, welche Gebrauchsspuren (kleine Dellen, kleine Kratzer, etc.) aufweisen können. Bei Bezahlung der Ware gilt diese als angenommen. Einmal überwiesenes Geld wird nur bei offensichtlichen Mängeln, die auf uns zurückzuführen sind (falsche Produktlieferung, fehlerhafte Angaben im Onlineshop) rückerstattet. Da es ein gesetzliches Umtauschrecht nicht gibt, werden einmal ausgelieferte und bezahlte Waren wegen reinem „nicht gefallen‘“ nicht umgetauscht.

Da es sich hier um einen munitionsähnlichen Gegenstand handelt, übernimmt Real Bullet Design, bei Beschlagnahmung der Produkte durch diverse Sicherheitskontrollen (z.B.: Flughafen, Behörden, etc.) keine Haftung, etwaige Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Unser Schmuck besteht aus leeren abgefeuerten Patronenhülsen mit abgeschlagenen Zündhütchen und werden so hergestellt, sodass man erkennen kann, dass es sich hier um deaktivierte Schmuckstücke handelt , welche kein Schießpulver mehr enthalten.

Bitte beachten Sie die Produktbeschreibungen und die Anführung der Materialen unter Berücksichtigung Ihrer Hautverträglichkeit (z.B.: Nickelallergie) auch hierfür übernimmt Real Bullet Design keine Haftung, etwaige Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

11. EIGENTUMSVORBEHALT
Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

12. URHEBERRECHT
Sämtliche Darstellungen und Texte der Real Bullet Design Website, alle Fotos auf der Website, sowie das Real Bullet Design Logo einschließlich der allgemeinen Geschäftsbedingungen sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche über die bestimmungsgemäße Nutzung im Rahmen der Online-Bestellung hinausgehende Verwendung, insbesondere Vervielfältigen, Nachahmen u. ä., ist ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von Real Bullet Design ist untersagt.

13. DATENSCHUTZ
Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten werden unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstdatenschutzgesetzes gespeichert und vertraulich behandelt. Sie werden darauf hingewiesen, dass Real Bullet Design die im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung erhaltenen Daten erheben, speichern, verarbeiten und nutzen wird, soweit dies für die ordnungsgemäße Bestellabwicklung und Information erforderlich ist. Der Besteller ist mit der Aufnahme seiner Adressdaten in unsere Kundendatei ausdrücklich einverstanden. Eine Verwendung darüber hinaus erfolgt nicht, es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

14. GERICHTSSTAND UND ANWENDBARES RECHT.
Für sämtliche Streitigkeiten, die sich aus dem Vertragsverhältnis mit unserm Unternehmen
ergeben, wird als Gerichtsstand das sachlich zuständige Gericht am Geschäftssitz des
Verkäufers vereinbart. Soweit dem keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen nach dem
Heimatrecht des Bestellers entgegenstehen, gilt österreichisches Recht. Die Anwendung
anderer Kaufrechte insbesondere des UN- Kaufrechts, ist ausgeschlossen.

15. SALVATORISCHE KLAUSEL
Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam.

16. GÜLTIGKEIT
Wir behalten uns das Recht vor, diese Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern. Maßgeblich sind die jeweils zum Zeitpunkt der Absendung Ihrer Bestellung im Online-Shop geltenden Verkaufsbedingungen. Sollte eine der darin enthaltenen Klauseln unwirksam sein, bleiben die übrigen Klauseln wirksam.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.